-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 19. und 20.01.2019 findet unser nächster

INTERNATIONALER HÄNDLERKONGRESS

in 44139 Dortmund Westfalenhalle statt.

In diesem Jahr veranstalten wir den Kongress zeitgleich mit dem

Werkstatt-/Branchenforum der Mr. A.T.Z. GmbH.

Die rund 500 Teilnehmer von Mr. A.T.Z. GmbH haben somit die Möglichkeit, an den Vorträgen beim BfI teilzunehmen, und die

BfI-Teilnehmer können ebenfalls die  Veranstaltung der Mr. A.T.Z. GmbH besuchen.


Bitte merken sie sich diesen Termin bereits heute in ihrem Kalender vor.

Details erfahren sie demnächst. 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 




 

Bundesverband freier Kfz.-Importeure. e. V. (BfI)

 

Der Name Bundesverband freier Kfz.-Importeure e. V. (BfI) steht seit 1992 für Erfolg und vertritt seither fortwährend und kompetent die Interessen seiner Mitglieder, den "freien" Kfz.-Importeuren.  

 

 

 

 

 Liebe Kolleginnen! Liebe Kollegen!

 

Unsere 26. Jahreshauptversammlung in München mit über 430 Teilnehmern hatte am 23.-24.02 2018 stattgefunden und alle Teilnehmer sind nach einem erfolgreichen Kongress wieder in den Geschäftsalltag zurückgekehrt.

Wir bedanken uns bei ihnen allen, insbesondere bei den Referenten für diese zukunftsweisende Tagung zusammen mit ELN  und die vielen fachlichen  Diskussionen.

Einen ganz besonderen Dank sprechen wir Herrn Prof. Hannes Brachat (Herausgeber AUTOHAUS) aus, der - wie in jedem Jahr - die Moderation übernommen hatte. Seinen  tollen Vortrag können sie hier downloaden sowie seine Berichterstattung, die im Autohaus bereits erschienen ist. 

Ebenso erhalten sie hier den Vortrag von Herrn Rüdiger Weimann über U-Steuer, ein Thema, das immer aktuell ist.

Mit kollegialen Grüßen vom Bundesverband freier Kfz-Importeure e.V.,

    August Schürenstedt, LL. M., B. Ec. 1. Vorsitzender

Vortrag Prof. H. Brachat:  BFI2018.pdf

Vortrag Dipl. Fw. R. Weimann:Umsatzsteuerrecht_2018.pdf

 

 

 

  Der BFI-Vorstand:        August Schürenstedt, LL.M; B.Sc.,

                                      Wolfgang Steurer; Dipl. Ing. (FH),

                       Panagiotis Sarafoudis,

            Günther Sakuth

 

                                              _____________________________________

 

 

EU-Neuwagen - Der BfI ist für sie da! 

Kontaktieren Sie uns – Wir sind gerne für Sie da

Der persönliche Kontakt mit Ihnen ist uns wichtig. Wir kümmern uns gerne um Ihre Angelegenheiten und Fragen.

                                                                                                                

Es ist unser ausdrückliches Anliegen, dem Endverbraucher, ganz gleich ob privat ein neues Auto benötigt oder eine Fuhrparkvergrößerung  im gewerblichen Bereich beabsichtigt wird, nützliche Ratschläge und wertvolle Informationen rund um diesen kontinuierlich aufstrebenden Marktsektor des EU-Automobilhandels, zu geben. Unsere Mitglieder machen sich dabei die unterschiedlichen Preise für Autos in Europa für sie, unsere Kunden, zunutze. Durch günstige Importe sind die Fahrzeugpreise entsprechend niedrig!  

Bei der Entwicklung neuer Ideen rund um den Parallelimport nutzen wir international unsere Kontakte zu unterschiedlichsten Partnern, um neue Bewegungen, Strömungen, Meinungen   im EU-Automarkt rechtzeitig zu erkennen, entsprechend zu reagieren und vor allem zu agieren. Nur dadurch haben wir uns im Laufe der Jahre zu einem renommierten Verband entwickelt mit dem entsprechenden Weitblick – dafür bürgt nicht zuletzt das BfI-Logo!

 

Ein Rechtsstreit kann heutzutage sehr teuer werden …

  ... Abmahnhaie lauern an jeder Ecke! 

  ... sie wissen: Recht haben und Recht bekommen sind  2 Paar Schuhe!

 

Rechtsstreitigkeiten lassen sich heutzutage kaum vermeiden .... 

Der BFI kennt die Bedürfnisse seiner Mitglieder genau und hat exklusiv für sie in den vergangenen Wochen ein stattliches, umfangreiches Paket in Sachen Rechtschutz geschnürt. In akribischer Kleinarbeit ist diese , in dieser Form bisher einmalige Dienstleistung, eigens für den BFI entwickelt worden.  Wir bieten ihnen eine freiwillige Leistung, die  passend ist für sie und ihre Rechtsproblematiken umfassend abdeckt. Das Erfreuliche daran ist, dass der Leistungsbeitrag bereits im Jahresmitgliedsbeitrag enthalten ist. Mit anderen Worten, diese neue Leistung kostet sie als Mitglied nicht 1 Cent extra!

Der BFI bietet seinen Mitgliedern Rechtsschutz als:

 

  • freiwillige Leistung im Steuerstrafrecht bis 300.000 € Rechtsverfolgungskosten sowie im
  • Marken- Urheber- und Wettbewerbsrecht bis 50.000 € Rechtsverfolgungskosten, bei einer Selbstbeteiligung des Mitglieds von 250 € zzgl. MwSt. 

Der BFI freut sich, ihnen damit einen weiteren echten "MehrWert" zu bieten! Rufen sie uns gerne an, wenn sie dazu Fragen haben. 

Die Anzahl der Betriebe, die verlässlich und seriös im Parallelimport tätig sind, ist von Jahr zu Jahr gewachsen. Ganz bestimmt finden auch sie in ihrer Nähe ein BfI-Mitglied, das ihnen ein absolut sicheres, attraktives und günstiges Angebot unterbreiten wird. Heute arbeiten übrigens zunehmend selbst Markenhändler mit unseren Mitgliedern eng zusammen. 

Der BFI setzt sich für  die Interessen seiner Mitglieder ein und  erarbeitet daraus neue Konzepte. Lernen sie auf den folgenden Seiten die BFI-Verbandsarbeit kennen. Vielleicht werden sie schon bald selbst ein Teil dieses Netzwerkes, (falls sie noch kein Mitglied sind). Je mehr Spezialisten zusammen etwas Schlüssiges in die Wege leiten, desto besser ist das Ergebnis.


Hier finden Sie unsere Mitglieds-Händler

Haben sie Fragen?
Dann rufen Sie uns an:
Tel: (0421) 69674563
Fax: (0421) 69674561
Oder schreiben Sie uns eine eMail an info(at)bfi-ev(dot)de.


Unser Ziel ist ihr Erfolg!